Joomla TemplatesWeb HostingWeb Hosting
   

gesund-im-engadin.ch

Susanne Reisinger-Janser · Via Mulin 10 · 7502 Bever · Tel 078 832 62 90
Barbara Tuena Giovanoli · Chà d`Mez 2 · 7502 Bever · Tel 078 763 41 83
Jon Andri Dorta · Via Maistra 14 · 7502 Bever · Tel 076 360 87 80

 
         
 








 

Die Transkationsanalyse (TA) bezeichnet eine aus der Psychoanalyse abgeleitete Theorie und ein daraus folgendes psychotherapeutisches Verfahren, dessen Begründer der kanadische Psychiater Eric Berne (1910-1970) ist. Erste Ideen zur TA hat Berne bereits in den fünfziger Jahren entwickelt.
Die Transaktionsanalyse soll mit dem Mittel der Kommunikation Möglichkeiten zur Interpretation und Gestaltung von Relaitätswahrnehmung und Interaktionen des eigenen Lebensweges eröffnen. Sie stellt dazu eine Theorie der Persönlichkeit und eine Beschreibung kommunikativer Abläufe in unterschiedlichen Kontexten zur Verfügung und bietet Modelle zum Beobachten, Beschreiben, Verstehen und Verändern bzw. Entwickeln der Persönlichkeit und der Beziehungen zwischen Individuen und sozialen Systemen.
Sie umfasst damit Konzepte zur Persönlichkeitsanalyse, zur Beziehungsanalyse, zur Gruppendynamik und Gruppenanalyse. Ebenso zur Steuerung von sozialen Systemen, sowie Methoden der Einflussnahme auf die Gestaltung von als sinnvoll erachteter Veränderungen im interaktiven Bereich.

Ziel der TA ist eine integrierte, autonome Persönlichkeit mit der Fähigkeit, sich in einem sozialen Gefüge selbstbewusst, respektvoll, achtsam, rüchksichtsvoll und beitragend zu bewegen.